Print-Logo Deutscher Zukunftspreis

Die Welt des Deutschen Zukunftspreises

Yve Fehring Portrait

News • 14.11.2023

Preisverleihung am 22. November 2023 – Moderation Yve Fehring

Inhalt konnte nicht geladen werden

Bitte ändern Sie ihre Privatsphäreneinstellung und aktivieren sie die Kategorie "Externe Inhalte"

Jetzt ändern

Entscheidung am 22. November – die nominierten Teams für den Deutschen Zukunftspreis 2023

Das Team III um Jens te Kaat bündelt neuartige Technologien so, dass die Energiewende in der Industrie beschleunigt wird und der Übergang zu regenerativen Brennstoffen effizient möglich ist. Wie das umsetzbar ist, erklärt der Sprecher im Video.

Inhalt konnte nicht geladen werden

Bitte ändern Sie ihre Privatsphäreneinstellung und aktivieren sie die Kategorie "Externe Inhalte"

Jetzt ändern

Entscheidung am 22. November – die nominierten Teams für den Deutschen Zukunftspreis 2023

Das Team II mit Sprecherin Antje Bulmann sieht es als seine Herausforderung an, CO2 aus der Atmosphäre zu filtern, zu binden und wieder verwendbar zu machen. Wie ihnen das gelingt, ist hier im Video zu erfahren.

Inhalt konnte nicht geladen werden

Bitte ändern Sie ihre Privatsphäreneinstellung und aktivieren sie die Kategorie "Externe Inhalte"

Jetzt ändern

Entscheidung am 22. November – die nominierten Teams für den Deutschen Zukunftspreis 2023

Das Team I um Dr.-Ing. Stephan Biber ist mit einer Innovation nominiert, die eine Diagnose per MRT auch dort ermöglicht, wo diese bisher nicht einsetzbar war. Welche Intentionen damit verbunden sind, erläutert der Sprecher im Video.

#DZPWissenschaftspodcast

Nominiert zum Deutschen Zukunftspreis 2023 - Team III - Resilienz für die Gasversorgung

#DZPWissenschaftspodcast

Nominiert zum Deutschen Zukunftspreis 2023 - Team II - Dem Klimawandel entgegenwirken

#DZPWissenschaftspodcast

Nominiert zum Deutschen Zukunftspreis 2023 - Team I – Offen für alle

News • 20.10.2023

Ehrung für Prof. Karl-Heinz Brandenburg

News • 16.10.2023

Prof. Wolfgang Wahlster wurde in die „Hall of Fame der deutschen Forschung“ aufgenommen.