Print-Logo Deutscher Zukunftspreis

Barriere-Freiheit

Leichte Sprache

Leichte SpracheGedanken und Wünsche vom Bundes-Präsidenten
Frank-Walter Steinmeier
zum Deutschen Zukunfts-Preis

Liebe Freunde
und liebe Freundinnen vom Deutschen Zukunfts-Preis

Die neue Krankheit Corona hat uns gezeigt:

  • Wir brauchen gute Forscher und Forscherinnen.
    • Forscher untersuchen Probleme.
      Und Forscher suchen Lösungen für Probleme.
    Forscher und Forscherinnen haben uns erklärt:
    Wie Menschen Corona bekommen.
  • Wir brauchen auch gute Ideen.
    Zum Beispiel:
    So kann man Menschen vor Corona schützen.
  • Wir brauchen Mut.
    Damit wir Dinge anders machen können als früher.

Nur so können wir Corona besiegen.

Aber wir brauchen diese Dinge nicht nur für Corona.
Wir brauchen immer Forscher und Forscherinnen.
Und wir brauchen immer gute Ideen.
Und wir brauchen immer Mut.
Denn wir wollen:
Unsere Erde soll schön bleiben.
Damit unsere Kinder und Enkel hier gut leben können.
Dafür müssen wir manche Dinge anders als früher machen.
Dazu brauchen wir Mut.

Seit vielen Jahren
bekommen Forscher und Forscherinnen den Deutschen Zukunfts-Preis.
Denn diese Forscher und Forscherinnen hatten gute Ideen.
Zum Beispiel:
So können wir besser leben.
Oder:
So können uns Computer helfen.

Auch dieses Jahr

hatten Forscher und Forscherinnen viele neue Ideen.
Zum Beispiel:

  • Wie kann ein Arzt Menschen besser operieren?
    Damit die Menschen schneller gesund werden.
  • Wie können wir Häuser gut dämmen?
    • Dämmen heißt:
      Man klebt etwas außen an die Wände vom Haus.
      Dann bleibt es wärmer im Haus.
      Dann muss man weniger heizen.
  • Wie können wir bessere Computer bauen?

Wir brauchen diese Erfindungen.
Die Erfindungen sollen die Welt besser machen.
Und die Erfindungen sollen gut für alle Menschen sein.

Corona hat auch gezeigt:
Forscher und Forscherinnen müssen über ihre Arbeit sprechen.
Ein Forscher soll den Menschen sagen:
Das weiß ich.
Aber etwas anderes weiß ich nicht.
Ein Forscher soll auch sagen:
Ich habe mich geirrt.
Jetzt weiß ich aber:
So ist es richtig.
Ein Forscher soll mit anderen Forschern reden.
Dann können sich alle Forscher und Forscherinnen gegenseitig helfen.
Tut ein Forscher das alles?
Dann verstehen die Menschen den Forscher besser.
Dann glauben die Menschen dem Forscher.
Dann verstehen die Menschen:
Ein Forscher weiß nie alles.
Ein Forscher kann immer weiter forschen.
Dann lernt der Forscher immer mehr dazu.

Der Deutsche Zukunfts-Preis zeigt:

  • Forschung und Erfindungen sind toll.
  • Und diese verschiedenen neuen Erfindungen gibt es.

Ich wünsche mir, der Deutsche Zukunfts-Preis soll eine Hilfe sein:

  • Damit wir mutig bleiben.
  • Und damit wir Dinge anders machen.

Nur dann wird die Welt für alle Menschen besser.

 

Europäisches LS SymbolNetzwerk Logo
Büro für Leichte Sprache Iserlohn – Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen gGmbH