Der Preis

Geleitwort des Bundespräsidenten

Im Fokus der 19. Preisverleihung des Deutschen Zukunftspreises stehen Projekte, die aus der deutschen Wirtschaftsgeschichte erwachsen sind: Mobilität, Konstruktion und Fertigung und medizinische Wirkstoffe sind Forschungsbereiche, die einen hohen Stellenwerte für den Fortschritt unseres Landes hatten und haben. Immer wieder gab es Forscher und Entwickler, die mit ihrer wissenschaftlichen Leistung und Kreativität, Impulse gesetzt und Entwicklungslinien aufgezeigt haben.

Der Deutsche Zukunftspreis stellt auch in diesem Jahr Menschen vor, die mit wissenschaftlichen Höchstleistungen marktfähige Produkte und damit Arbeitsplätze geschaffen haben. Sie tragen so dazu bei, das Wohlergehen unseres Landes zu sichern. Und sie zeigen mit ihrer Begeisterung und ihrem Teamgeist, wie aus Ideen Erfolge werden.

Ich freue mich auf die Menschen und ihre innovativen Projekte und wünsche uns allen eine spannende Preisverleihung am
2. Dezember in Berlin.

Bundespräsident Joachim Gauck