Bundesministerium für Bildung und Forschung

Anja Karliczek, Mitglied des Deutschen Bundestages, Bundesministerin für Bildung und Forschung

„Deutschland ist ein Land der Innovationen: Unsere Technologien, Produkte und Dienstleistungen sind weltweit bekannt. Wir zählen heute zu den forschungs- und innovationsstärksten Ländern der Erde. Diesen Erfolg wollen wir wahren und weiter vergrößern. Dazu bedarf es neuer Anstrengungen, denn der technologische Fortschritt, der gesellschaftliche Wandel und der internationale Wettbewerb fordern uns heraus.

Wir stellen uns diesen Herausforderungen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung setzt sich dafür ein, Forschung und Entwicklung kontinuierlich zu stärken. Wir engagieren uns zudem für den Transfer von Forschungsergebnissen. Dazu gehört, Bürgerinnen und Bürger von Anfang an in den Entstehungsprozess von Innovationen einzubinden. Denn entscheidend ist, dass Forschungsergebnisse und neue Technologien im Alltag möglichst vieler Menschen ankommen. Nur dann tragen sie zu mehr Wertschöpfung und einer Steigerung der Lebensqualität bei.

Der Deutsche Zukunftspreis, Preis des Bundespräsidenten für Forschung und Innovation, leistet dazu einen wichtigen Beitrag. Er zeichnet Forscherinnen und Forscher aus, die die Ergebnisse ihrer Arbeit besonders erfolgreich an den Markt und in die Anwendung bringen. Der Preis zeigt: Forschung und Innovationen aus Deutschland bringen uns voran. Sie erleichtern unseren Alltag und machen unser Leben besser. “

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen
Einverstanden