Deutscher Zukunftspreis 2014 - Termine

In einem mehrstufigen Verfahren werden die Einreichungen der vorschlagberechtigten Institutionen von 10 Fachleuten aus Wissenschaft und Wirtschaft begutachtet und letztlich die drei oder vier Projekte ausgewählt, die dann als Nominierungen in die Endauswahl und damit in den Fokus der Öffentlichkeit gestellt werden.

Die Bekanntgabe der Nominierungen zum Deutschen Zukunftspreis 2014, dem Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation, erfolgt am 17. September 2014 durch das Bundespräsidialamt in München.

Im Deutschen Museum wird im Anschluss an die Präsentation der Nominierungen das Modul der Preisträger 2013 in die Dauerausstellung zum Deutschen Zukunftspreis inauguriert. Die Ehre, mit ihrer Innovation in eines der wichtigsten technischen Museen der Welt einzuziehen, wie es sich dann für die Preisträger des vergangenen Jahres erfüllt, wird die Nominierten sicher nochmals motivieren.

Für die Nominierten 2014 und ihre Teams bleibt es aber noch lange spannend. Erst am 19. November 2014 wird die Jury das Preisträgerteam 2014 bestimmen und Bundespräsident Joachim Gauck die Sieger in der anschließenden festlichen Veranstaltung mit der begehrten Trophäe und 250.000 Euro auszeichnen.

Und alle, die diesen Beispielen folgen und ihre Arbeiten der Fachwelt ebenso wie einer großen allgemeinen Öffentlichkeit vorstellen wollen, wird es dann schon wieder Zeit:
Die Ausschreibungsrunde für 2015. Beginnt bereits am 15. Juni 2014.

Die vorschlagberechtigten Institutionen scannen bis nach dem Jahreswechsel die Projekte, die gemäß Statuten für eine Nominierung infrage kommen. Das sind naturgemäß Innovationen aus dem Umfeld oder unter Beteiligung dieser Organisationen, aber es ist jedem Forscher und Entwicklerteam unbenommen, eine der vorschlagberechtigten Institutionen auf Innovationen aufmerksam zu machen und sich an die Ansprechpartner dort zu wenden falls sie ein Projekt einbringen möchten. Die Geschäftsstelle und das Büro Deutscher Zukunftspreis helfen gerne mit Informationen weiter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen
Einverstanden