Deutsche Telekom Stiftung

Dr. Klaus Kinkel, Vorsitzender des Vorstandes Deutsche Telekom Stiftung

Bewusstsein für Innovationen stärken
„Die Innovationsfähigkeit Deutschlands ist für die Zukunft unseres Landes von herausragender Bedeutung. Sie ist ausschlaggebend, wenn es darum geht, in einem rohstoffarmen Land wie dem unseren Wohlstand und Wachstum zu sichern. Diese Tatsache ist auch der Grundgedanke, aus dem der Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation vor zehn Jahren entstanden ist: Wir müssen in Deutschland Innovationsfreude fördern und belohnen, wenn wir international wettbewerbsfähig bleiben wollen.

Wie dringend wir solche Impulse für den Innovationsstandort Deutschland brauchen, zeigt der Innovationsindikator Deutschland, eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), die die Deutsche Telekom Stiftung und der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) in Auftrag gegeben haben. Der Indikator sieht Deutschland in punkto Innovationsfähigkeit auf Rang 6 im Vergleich mit den 13 weltweit führenden Industrienationen. Die Platzierung ist nicht schlecht, aber lange nicht so gut, wie sie sein müsste. Vor allem Schwächen im Bildungssystem und die Einstellung der Menschen zu Wissenschaft und Technik verhindern eine bessere Position.

Hier setzt die Deutsche Telekom Stiftung mit ihren vielfältigen Aktivitäten an: Wir wollen dazu beitragen, das Bildungssystem zu stärken, das Forschungsklima zu verbessern und für technologischen Fortschritt zu werben. Ein besonderes Anliegen ist es uns, vor allem junge Menschen für Mathematik, Naturwissenschaften, Technik und Innovationen zu begeistern. Dabei gilt dasselbe wie für Musik und Sport: Die größte Begeisterung entsteht durch Vorbilder. Menschen, die besondere Fähigkeiten besitzen und hartnäckig und engagiert ihre Ziele verfolgen – sie wecken Begeisterung.

Die Wissenschaftler und Forscher, die mit dem Deutschen Zukunftspreis ausgezeichnet werden, sind solche Vorbilder. Sie wagen sich an Neues heran, (er)finden aufregende Dinge, setzen sich mit viel Engagement für ihre Ideen ein und stecken Rückschläge weg. Dafür werden sie zu Recht von unserem Staatsoberhaupt mit der höchsten Auszeichnung belohnt, die unser Land für Ideenreichtum und Mut zu vergeben hat: dem Deutschen Zukunftspreis.

Die Deutsche Telekom Stiftung ist stolz darauf, den Bundespräsidenten und seinen Preis in den kommenden drei Jahren als einer der Hauptförderer zu unterstützen und damit einen weiteren aktiven Beitrag zur Verbesserung des Innovationsklimas in Deutschland zu leisten.“