Download Podcasts und O-Töne der Sprecher der nominierten Teams 2016

Der Deutsche Zukunftspreis gehört zu den wichtigsten Innovationsauszeichnungen in Deutschland. Zu den wesentlichen Kriterien des Preises des Bundespräsidenten für Technik und Innovation zählen eine innovationsstarke Forschungsleistung und die Marktfähigkeit des Produktes. Drei Teams wurden von der Jury für die mit ihren Arbeiten aus den Bereichen und die Preisvergabe 2016 nominiert.

Hier finden Sie die Statements:

Prof. Dr.-Ing. Manfred Curbach zum Projekt
Das faszinierende Material Carbonbeton – sparsam, schonend, schön

Dr.-Ing. Patrick Izquierdo
Die Vision vom reibungslosen Antrieb – Beschichtung halbiert Energieverluste

Dr. rer. nat. Carsten Setzer
Laserlicht im Auto – mit Sicherheit und Weitblick in die Zukunft

Der Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation wird am 30. November zum 20. Mal verliehen und ist per Livestream auf www.deutcher-zukunftspreis.de ab 18.00 Uhr zur verfolgen.