Juryvorsitzender Prof. Ferdi Schüth zu den Kriterien der Preisvergabe